Lohnarbeiten

Roger Meier – Für Sie im Einsatz

Roger Meier aus Tägerig sorgt mit seinem Team für die reibungslose Umsetzung der Arbeiten rund um die Saat.

WIR SÄEN MIT GPS:

Mais, Raps, Zuckerrüben und Sonnenblumen

Strip-Till

Neues, modernes Maisanbausystem Strip-Till

Das neue, moderne Maisanbausystem Strip-Till schafft einen optimalen Wurzelraum durch die Lockerung in der Reihe und schützt vor Erosion durch Verzicht auf Bodenbearbeitung zwischen den Reihen. Dieses Verfahren bewirkt auch eine kurze Wachstumsperiode, da durch die Bearbeitung Sauerstoff und zugleich Dünger in den Boden kommt. Für die Pflanze eine bessere, stresslose Entwicklung.

Ein Arbeitsgang dank Strip-Till:

  • Grubberzinken lockern die Streifen in eine Tiefe von 15 – 20 cm

  • Die Wellscheiben zerschneiden die Erdschollen in eine Tiefe von 5 -10 cm und

  • Saat mit Einzelkornsämaschine

  • Düngung mit Reihendüngerstreuer und Mikrogranulatstreuer

  • Schneckenkörner streuen

Saat Solo-Maissaat

Solo Maissaat

Der Traktor ist ausgestattet mit Doppelrädern für bodenschonendes Arbeiten. Sähmaschine Kuhn Maxima 2m ist ausgerüstet mit einem Unterfussdüngerstreuer, Mikrogranulatstreuer und Saatüberwachungscomputer. Vierreihig mit 75 cm Abstand

Vorteile:

  • Säen bei abgetrocknetem Boden

  • Automatische Reihenabschaltung

  • Da viele Landwirte selber die Bodenbearbeitungsgeräte haben, können sie so ihre eigenen Maschinen einsetzen

Streifenfrässaat

Vorteile

  • Leichter Traktor mit 130 PS

  • Reifendruckanlage an Traktor

  • GPS mit RTK

  • Leichte Kombination 2.3 T

  • Möglichkeit zur Saat von zwei unterschiedlichen Düngerarten

Lohnarbeiten - Saat - Streifenfrässaat
Saat - Kombisaat

Kombi-Saat

Traktor John Deere 6155 R mit Breitreifen Frontpacker Kreiselegge Kuhn Hr 304 d Sähmaschine Kuhn Maxima 2 m mit Unterfuss-und Mikrogranulatstreuer mit Saatgutüberwachung.

Vorteile

  • Keine Fahrspuren, gleich weniger Problem mit Erosion

  • Nur eine Überfahrt

  • Preiswerter

Gras, Getreide und Begrünungssaaten

Mit moderner Saattechnik

Seit dem Herbst 2012 haben wir die neue Sämaschine Kuhn Sitera im Einsatz. Es ist eine mechanische Drillsämaschine mit Doppelscheibenschar mit bis zu 40 kg Schaardruck. Der hohe Schardruck sorgt für eine aussergewöhnliche Stabilität der Säelemente. Die Andruckrollen sorgen für eine konstante Einhaltung der Saattiefe. So drücken sie das Korn in der Erde an, wodurch eine schnelle und kräftige Pflanzenentwicklung entsteht. Dies ist auch in trockenen Jahren ein grosser Vorteil zB. bei Grassaaten, damit es weniger austrocknet. Bei Grasssaaten bieten wir auch zusätzlich Walzen an. Die Walze wird anstelle des Striegels befestigt.

Saat - Gras, Getreide, Begrünungssaaten

Direktsaat

Effizient und präzise

Wir haben die Maschine auf den 3-Punkt umgebaut, das ermöglicht uns ein zügigeres und schnelleres Arbeiten. Auch am Hang ist eine genaue Korn-Ablage ohne Einschränkung möglich.
Für die optimale Gewichtsverteilung wird der Samen vom Fronttank zu den Sä-Scharen befördert. Das ermöglicht auch in trockenen Jahren oder bei schweren Böden eine präzise Saatgutablage.

  • Leichter Traktor mit 130 PS

  • Breitreifen

Kompetente beratung

Wir helfen Ihnen

Haben Sie Interessen an unserem Dienstleistungsangebot? Sie benötigen noch weitere Informationen, um sich zu entscheiden oder haben Fragen über den Ablauf?

Kontaktieren Sie uns – wie beraten Sie gerne!