Strassen und Waldrandpflege mit Astsäge

Seit dem Jahr 2014 habe wir eine Astsäge im Einsatz.

Die Astsäge ist mit vier Sägeblätter ausgerüstet welche versetzt sind und sich so überschneiden. So können Äste mit einem Durchmässer von 10 – 20 cm und einer Höhe von bis zu 8 m geschnitten werden. Da sich die Sägeblätter überschneiden, besteht keine Gefahr von verklemmen usw. Angebaut wird sie am Böschungsmäher. Der Vorteil an der Astsäge ist die Leistung gegenüber von einer Astschere. Es kann mit einer Geschwindikeit von 5 – 10 Stundenkilometer gefahren werden. Dadurch ist das Preisleistungsverhältnis sehr intressant!

 

Gerne übernehmen wir auch Vollservice mit wegräumen von Ästen usw. Die Äste können mit dem Frontlader und dem Hackengerät auf die gewünste Art entsorgt werden.

 

IMG_5477IMG_5562IMG_5477IMG_5265